Ganzheitliches Faszientraining

Ganzheitliches Faszientraining

Unter ganzheitlichem Faszientraining verstehe ich ein funktionelles Training, welches idealerweise das Kraft &
Ausdauertraining ergänzt. Dabei geht es nicht nur um die Lösung verklebter Strukturen, sondern vor allem um das Zurückgewinnen langer geschmeidiger Muskeln.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass durch ein gut integriertes Fasziennetz, z.B. durch regelmäßiges foam rolling, die sportliche Leistungsfähigkeit deutlich erhöht wird.

Damit wir auf die Dreidimensionalität des Bindegewebes einwirken können, gilt es folgende Prinzipien zu beachten:

Generell zu beachten: Winkelverändernde-, spiralförmige überschießende Bewegungen mit großem Bewegungsradius.

Ganzheitliches Faszientraining bewirkt

  • mehr Beweglichkeit
  • mehr Geschmeidigkeit (Wie ein Känguru)
  • bessere Körperwahrnehmung

 

Kommentare sind geschlossen.